Rechtsanwaltskanzlei Elke Schwartz

Fachgebiete

Tätigkeitsschwerpunkte:

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Vom Bereich des privaten Bau- und Architektenrechts erfasst werden die Rechtsverhältnisse zwischen privaten/öffentlichen Bauherren, Planern (Architekten und Sonderfachleuten), Bauunternehmen und anderen Baubeteiligten. Dabei geht es vorrangig um die Klärung von Vergütungs-/Honoraransprüchen, um Bau- und Planungsmängeln sowie Haftungsfragen.

Davon abzugrenzen ist das öffentliche Baurecht- und Verwaltungsrecht. Hierunter fallen das öffentliche Bauordnungs- und Bauplanungsrecht (Bauleitplanung) und das Bodenordnungsrecht (Baunutzung, Erschließung etc.).

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Das Mietrecht befasst sich mit allen Fragen rund um das Wohn- und Gewerberaummietverhältnis, wie auch pachtvertragliche Beziehungen - angefangen vom Vertragsschluss über die Miet- und Nebenkostenabrechnung, die vereinbarte Nutzung oder den Umgang mit Mietmängeln bis hin zur Beendigung des Vertragsverhältnisses durch Kündigung, Aufhebung udgl.

Der Bereich des Wohnungseigentumsrechts ist immer dann angesprochen, wenn es die Rechte und Pflichten des einzelnen Wohnungseigentümers, der Eigentümergemeinschaft und des Verwalters untereinander oder auch gegenüber Dritten zu regeln gilt.





Interessenschwerpunkte:

Verkehrsrecht

Dieses Fachgebiet ist im Straßenverkehr von Bedeutung und betrifft im Wesentlichen das Verkehrszivil- und das Verkehrsstrafrecht.
Im Mittelpunkt des Verkehrszivilrechts stehen das Verkehrshaftungsrecht, z.B. bei Unfällen und das Verkehrsvertragsrecht, welches den Kauf und Verkauf von Fahrzeugen, Reparaturen udgl. regelt.
Das Verkehrsstrafrecht einschließlich des Rechts der Verkehrsordnungswidrigkeiten kommt demgegenüber bei der Begehung von rechtswidrigen Verkehrsstaftaten (z.B. Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis oder unter Einfluss von Alkohol/Drogen etc.) zum Tragen.

Einzug von Forderungen (Inkasso)

Die Überschreitung von Zahlungsfristen gehört in der heutigen Zeit leider zur gängigen Praxis und kann sowohl für Firmen als auch für Privatpersonen zu erheblichen wirtschaftlichen Nachteilen führen. Die Inkassotätigkeit des Rechtsanwalts betrifft die effiziente und zeitsparende Beitreibung und Einziehung offener Forderungen durch Mahnung. Mahnverfahren, Klage, Zwangsvollstreckung und Zahlungsüberwachung – alles aus einer Hand.

Allgemeines Zivilrecht

Durch das allgemeine Zivilrecht werden sämtliche Rechtsverhältnisse von juristischen und natürlichen Personen untereinander geregelt. Dieser Bereich umfasst alle vertraglichen Schuldverhältnisse. Ebenfalls davon erfasst sind Schadensersatzansprüchen bei Rechtsverletzungen, Ansprüche auf Rückgabe von Vermögenswerten oder auf Beseitigung und Unterlassung von (ehrverletzenden) Beeinträchtigungen u.v.m.

Hiervon zu unterscheiden ist das die Angelegenheiten zwischen Staat und Bürger/Unternehmen betreffende Verwaltungsrecht.